Vorwort von Monika Bektas:
"Ich leite die Sprachschule BEKTAS seit Oktober 1992. In dieser Zeitspanne habe ich praktisch und theoretisch sehr viel dazu gelernt und meine Fähigkeiten, die ich über meine Ausbildung mitbrachte, immens weiterentwickeln können.

Nun geht es in eine neue Richtung: Sprachschule BEKTAS wird zur Sprachschule INVOX GmbH. Diese Fusion bringt unseren Kunden viele Vorteile: Gebündelte Energie und Fachwissen, sowie Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an ihre Anforderungen. 
Dabei steht unsere Sprachschule weiterhin für interkulturelles Verständnis und internationale Kommunikation.

Wer Mut hat, wird belohnt. Das ist immer noch das Geheimnis meines Erfolges. " Monika Bektas

2014
Sprachschule BEKTAS wird zur Sprachschule INVOX GmbH. Gleichzeitig zieht die Sprachschule in größere Räume um. Die neue Adresse lautet Herrenstraße 4 in Lörrach.

2013
Eröffnung unseres internationalen Prüfungszentrums in Lörrach: Die Sprachschule Bektas bietet international anerkannte Zertifikate für die Sprachen Deutsch, Englisch und Französich. Hierbei handelt sich um IBEC, TechEC, CEFRA und WIDEZ.

2010 - 2012
Entwicklung unserer Konzepte für Wirtschaftszertifikate in Zusammenarbeit mit unseren Stammfirmen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und den USA.

2009
Die Division 'Sprachschule Bektas' wird am 1.9.2009 nach AZWV Richtlinien in den Fachrichtungen Wirtschaftsenglisch und Technical English zertifiziert.

2007 - 2008
Sprachschule Bektas entwickelt ein Online-Testverfahren, um einheitliche Testergebnisse nach den CEF Normen zu garantieren. Ein neuer, professioneller Service unseres Unternehmens, den unsere Stammfirmen und Stammkunden zu schätzen wissen.
Bektas arbeitet mit der Partnerschule Bektas International, LLC. in Orlando / Florida zusammen und bietet Sprachkurse für europäische Führungskräfte in den USA / Ft. Myers an.

2004 - 2006
Jahre des Erfolges.

Bektas entschließt sich, die Hauptzentrale in Rheinfelden mit der Zweigstelle in Weil zusammenzulegen und zu zentralisieren. Am 1.4.2005 eröffnet Bektas die neuen Schulungsräume in Lörrach. Der Schritt war kein leichter, da Frau Bektas ihre beruflichen Wurzeln in Rheinfelden hatte. Doch die Entscheidung war genau richtig.
Unsere neuen, modernen Schulungsräume in Lörrach sprechen immer mehr Kunden an. Die Sprachschule Bektas wird mit Nachfragen förmlich 'überschüttet'.

1999 - 2003
Jahre der Superlative. Bektas steigert sich um weitere 40% und knüpft wichtige Kontakte mit Firmen im Dreiländereck.

1997 - 1998
Die Sprachschule Bektas wächst in diesen Jahren kontinuierlich. Die Schulleitung besucht mehrere Ausbildungslehrgänge in den USA, um für ihre Kunden optimale Lernprogramme und Sprachkonzepte zu garantieren.

1996
Die Sprachschule Bektas eröffnet eine Filiale in Weil am Rhein.

1995
Aufgrund der immer größeren Nachfragen zieht die Sprachschule in größere Räume um. Die Schule wird von Herten nach Rheinfelden verlegt. Zeitungsartikel
Weitere Sprachen, sowie prüfungsvorbereitende Kurse werden dem Kursprogramm hinzugefügt.

1993 - 1994
Die Sprachschule Bektas beginnt ihre Zusammenarbeit mit Weltfirmen im Dreiländereck. 'Deutsch als Fremdsprache' erweitert die Angebotspalette. Zu diesem Zeitpunkt werden ca. 25 Kurse pro Woche durchgeführt mit Unterstützung von neuen Lehrkräften.

1992
Die Sprachschule Bektas eröffnet am 27.10.1992 ihre Pforten in Rheinfelden-Herten. Lesen Sie den Eröffnungsartikel
Bektas bietet zu diesem Zeitpunkt Gruppen- und Einzelunterricht für Privatvpersonen, vorwiegend in den Sprachen Englisch und Französisch an.
Die Sprachschule arbeitet mit lediglich zwei Lehrkräften.

Noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns.
Sprachschule INVOX
Herrenstraße 4
Lörrach, D-79539
Deutschland
Telefon: 07621-71101
info@sprachschule-invox.de
Facebook Image

Sprachschule INVOX bietet Unterricht in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französich, Spanisch in der Regio Dreiländereck / Hochrhein:

Bad Säckingen, Bad Bellingen, Binzen, Efringen-Kirchen, Eimeldingen, Freiburg, Grenzach-Wyhlen, Hausen im Wiesental, Inzlingen, Kandern, Laufenburg, Lörrach, Landkreis Lörrach, Maulburg, Müllheim, Murg, Neuenburg, Rheinfelden, Schliengen, Schönau, Schopfheim, Schwörstadt, Steinen, Weil am Rhein, Waldshut Tiengen, Wehr und Zell im Wiesental

In der Schweiz: Aargau, Allschwil, Augst, Basel, Baselland, Baselstadt, Birsfelden, Kaiseraugst, Möhlin, Muttenz, Pratteln, Rheinfelden, Riehen, Schweizerhalle, Stein

In Frankreich: Huningue, Kembs, Mulhouse, Saint Louis

Regierungspraesidium Freiburg

netzwerk fortbildung

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok